Bericht » 1. Mannschaft » Spielbericht

06.10.2016 Spitzenspiel gegen Nußloch

Spitzenspiel gegen Nußloch – Zweiter trifft auf den Ersten

1. Mannschaft - SG Nußloch 28:28

Am kommenden Samstag ist es endlich soweit, das nächste Spitzenspiel in der 3. Bundesliga steht auf dem Plan, wenn um 20:00h in der Stauwehrhalle der aktuelle Tabellenzweite TSB Horkheim auf den verlustpunktfreien Tabellenführer SG Nußloch trifft. Während die Horkheimer Handballer am vergangenen Samstag gegen den TVG Großsachsen mit 23:20 gewannen waren die Gäste aus Nußloch spielfrei. 
„Wir sind weiterhin im Rhythmus geblieben, und konnten ein Erfolgserlebnis verbuchen“, zog TSB-Trainer Jochen Zürn ein positives Fazit aus der Vorverlegung des Großsachsenspieles aufgrund des Oktoberfests. Sein Gegenüber Christian Job hofft, dass seine Jungs nicht aus dem Rhythmus gekommen sind und sich etwas erholen konnten, da er doch einige Grippekranke zu beklagen hatte. Die Entscheidung ob im Rhythmus bleiben oder sich Erholen der entscheidende Faktor zum Erfolg sein wird kann allerdings erst am Samstag nach der Partie gefällt werden. 

Alles in allem ist dennoch klar, dass lediglich Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden werden. Alle Duelle zwischen beiden Mannschaften verliefen stets eng, das Gesamttorverhältnis der letzten vier Partien ist mit 116:116 sogar komplett ausgeglichen.  Während Job sicher auf Philipp Müller und Stefan Jochim verzichten muss, stehen auf Horkheimer Seite hinter einem Einsatz von Sebastian Heymann und Kapitän Stefan Fähnle weiterhin große Fragezeichen. 
Beide Trainer sind sich einig, dass sie am Samstag jede Unterstützung von der Tribüne brauchen um einen entscheidenden kleinen Vorteil zu haben. Aus Nußloch werden sicherlich viele Zuschauer den Weg in die Stauwehrhalle finden, die auf sehr viele Anhänger der Horkheimer treffen werden. Aufgrund der begrenzten Parkplätze rund um die Stauwehrhalle ist es ratsam sich frühzeitig auf den Weg zu machen um keine Sekunde des Spitzenspieles zu verpassen. Karten können unter tickets@tsb-horkheim.de vorbestellt werden.
 

Written by mro | 06.10.2016 22:25:22 | 294x gelesen