Bericht » 1. Mannschaft » Spielbericht

02.12.2016 Hunters brennen auf die Aufgab

Hunters brennen auf die Aufgabe – Tabellenführer zu Gast beim Hüttenabend

1. Mannschaft - Balingen-Weistetten 2 31:24

Noch einmal 60 Minuten brennen, ein letztes Mal im Jahr 2016 in der Stauwehrhalle, das sit die Aufgabe der Horkheimer Handballer am kommenden Samstag um 20:00h in der Stauwehrhalle. Zu Gast ist der aktuelle Tabellenführer HBW Balingen-Weilstetten. „Wir haben Respekt vor der bisherigen Saison des HBW II, aber wir brennen darauf das Heimjahr mit einem Erfolg abzuschließen“, ist sich TSB-Trainer Jochen Zürn sicher, dass alle Spieler einmal mehr mit großem Feuer in die Partie gehen. In den vergangenen Wochen musste Zürn immer wieder auf mehrere Spieler verzichten, doch bis auf den langzeitverletzten Marco Hauk kann Zürn wieder eine volle Kapelle aufbieten. Aus der A-Jugend wird erneut Moritz Wahl mit in den Kader der ersten Mannschaft stoßen.

Bereits ab 18:00h bietet sich für die Zuschauer die Möglichkeit sich vor der Halle beim traditionellen Hüttenabend auf die Partie einzustimmen und bei warmen Speisen und Getränken, serviert von den Golden Hunters, sich auf die Partie einzustimmen. Nach der Partie möchte die Hunters dann mit den Fans die Weihnachtszeit einläuten und gemeinsam auf das erfolgreiche Jahr 2016 zurückblicken. Ein heißer Abend in und um die Stauwehrhalle ist also garantiert.  

Written by mro | 02.12.2016 09:30:33 | 339x gelesen