Qualirunde für Verbandsliga

JH Flein-Horkheim - HSG Hohenlohe  15:8
JH Flein-Horkheim - SG Heuchelberg  17:9

Am Samstag 29.04.2017 fand ab 13.00 Uhr die erste Quali der männlichen C-Jugend für Verbandsligen – Sommer 2017 im Bezirk Heilbronn-Franken statt.

Unsere C-Jugend trat um 13.00 Uhr gegen die HSG Hohenlohe zum Eröffnungsspiel an. Unsere Jungs waren heiß und wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Anfangs merkte man den Jungs aber eine gewisse Nervosität an, sodass die HSG Hohenlohe bis zum Spielstand von 2:2 das Spiel durchaus ausgeglichen gestalten konnte. Mit fortlaufender Spielzeit konnte man aber die Routine und Abgeklärtheit unserer Spieler deutlich erkennen und dies spiegelte sich im Ergebnis wieder. In der Abwehr wurde konsequent zugepackt, im Angriff mit spielerischen Mitteln Tor um Tor vorgelegt. Nach 25 Minuten wurde mit dem Spielstand von 15:8 der erste Sieg in der diesjährigen Quali für unsere Jungs der JHFH bejubelt.

Auch das zweite Spiel gegen die SG Heuchelberg um 15.15 Uhr verlief zunächst etwas zäh, aber nach wenigen Minuten setzte sich die ruhige und konsequente Spielweise unserer Jungs durch und man konnte sich deutlich absetzen. Der beruhigende Vorsprung erlaubte es unserem Trainerduo einige Spieler etwas zu schonen und allen Jungs unseres breiten Kaders die Möglichkeit zu geben, sich im Anschluss auszuzeichnen. Mit dem Endstand von 17:9 gestalteten unsere Jungs auch das zweite Spiel erfolgreich.

Rundum haben die Zuschauer und Eltern über beide Spiele eine gelungene Mannschaftsleistung gesehen, welche für die 2. Quali am folgenden Samstag, 06.05.2017 durchaus einen erfolgreichen Abschluss erwarten lässt. Wenn es den Jungs gelingt, an der einen oder anderen Stelle noch etwas ruhiger und mit etwas mehr Geduld, die eigenen Angriffe auszuspielen, den besser postierten Mitspieler in Szene zu setzen und somit die Chancenausbeute noch weiter zu steigern, wird dies auch sicherlich gelingen.

Mannschaftsaufstellung: Jannis Wörner (TW), Lukas Alber, Jan Bock, Leo Deininger, Felix Gbadjavi, Kevin Hamberger, Jonah Homm, Max Köglmeier, Kimi Lehmann, Noah Matusik, Jannik Sander, Lukas Stellmacher, Benjamin Straub, Leo Swoboda

Gratulation an alle eingesetzten Spieler und unsere beiden Trainer.

Weiter so Jungs.

Written by JHam | 03.05.2017 08:22:30 | 119x gelesen