Einzug in die 2.Bezirkspokalrunde

Frauen - NSU Neckarsulm 2 28:21

TSB Horkheim - NSU Neckarsulm 2 28:21

Gegen die Audistädter, die wie zu erwarten mit der Bezirksklasse-Mannschaft angetreten waren, gab es einen verdienten 28:21-Sieg.

Die Partie musste ohne Marie-Kristin Wittmann, Kim Speidel und Stefanie Kachelmuß bestritten werden. Zu Beginn tat man sich schwer ins Spiel zu finden und nach sieben Spielminuten musste man bereits 5 Gegentore einstecken. Spielstand 4:5. Nachdem man nach elf Spielminuten mit 5:7 ins Hintertreffen geriet, war der Trainer Tobias Gimber zu einer Auszeit gewzungen. Die Absprache in der Abwehr passte nicht und im Angriff wurde zu viel quer gelaufen. Bis zur Halbzeit konnten sich die PrettyHunters steigern und mit einer 14:12-Führung in die Pause gehen.

Der Gegner aus der Bezirksklasse steckte in Halbzeit 2 nicht auf und konnte bis zum 17:17 auf Augenhöhe mitspielen. Mit zunehmender Spielzeit konnte man nun konditionelle Vorteile auf Seiten der Heimmannschaft erkennen und diese machte sich über die Spielstände 20:17, 24:18 und 27:19 bemerkbar. Am Ende konnten die Stauwehrmädels mit einem 28:21-Sieg die Platte als Gewinner verlassen und sich den Einzug in die 2.Pokalrunde sichern.

Am kommenden Samstag, 16.09.2017 kommt es um 20:00Uhr in der Stauwehrhalle zum ersten Bezirksligaspiel dieser Hallenrunde. Gegner ist die HSG Kochertürn/Stein 2.

Es spielten: Svenja Bohnenstengel, Jana Eisele (im Tor); Christina Kühner (4/1), Claudia Schnappauf, Carina Scholl (5), Doro Abele (4), Lea Ohr (9/5), Tabea Track (2), Christine Löschner, Anke Ulbrich, Tamara Schleppe (3), Lena Cartos (1)

Written by TG | 11.09.2017 10:54:09 | 162x gelesen