Die „Hunters“ haben auf den mehrwöchigen verletzungsbedingten Ausfall von Sven Grathwohl reagiert und wurden schnell fündig!

Moritz Mangold hat seine Handballlaufbahn in der Jugend seines Heimatvereins SG Stutensee begonnen. Ab der B-Jugend wechselte er dann zur SG Pforzheim/Eutingen.

Die A-Jugendzeit hat  Moritz komplett übersprungen und wechselte direkt zur SG Leutershausen wo er ein 3.Liga Jahr und ein 2. Liga Jahr absolvierte.

Von 2017 bis 2019 wechselte er zu TUSEM Essen in die 2. Liga. 2019 wechselte er zur SG Nußloch.  Moritz absolvierte mehrere Spiele in der Jugend u. Juniorennationalmannschaft zusammen mit unserem Horkheimer Eigengewächs „Basti“ Heymann.

Der TSB freut sich das sich Moritz bereit erklärt hat bis zur Genesung von Sven Grathwohl auszuhelfen und bedankt sich schon vorab für diese tolle „Geste“ und wünscht Ihm und uns den erhofften sportlichen Erfolg!!!

Das heutige Auswärtsspiel gegen Kornwestheim musste kurzfristig abgesagt werden.

Grund dafür ist ein Corona-Verdachtsfall in Reihen der Kornwestheimer. Wir wünschen der betroffenen Personen eine schnelle Genesung.