Liebe Handballer beim TSB Horkheim,

aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung sowie des HVW stellen wir zum kommenden Montag 02.11.2020 den kompletten Trainings- und Spielbetrieb ein. Diese Regelung gilt vorläufig bis Ende November. Ob die 1. Mannschaft weiterspielen und trainieren kann, ist derzeit noch nicht sicher, der DHB will hierzu in der kommenden Woche weitere Informationen veröffentlichen.

Dieser Lockdown für die Sportvereine trifft uns ziemlich hart. Wochenlang haben wir im “TSB-Hygiene-Team” gemeinsam mit der Stadt Heilbronn ein funktionierendes Hygieneschutzkonzept entwickelt, getestet und fortgeschrieben. Bislang ist uns keine Infektion innerhalb der Stauwehrhalle bekannt, auch weil sich Spieler, Trainer und Zuschauer vorbildlich an die Abstandsregeln, Wegepläne und Maskenpflicht gehalten haben.

Der Vorstand des TSB Horkheim ist bestürzt über die Entwicklung der Corona-Fallzahlen und das damit ergangene Verbot, weiter unsere schöne Sportart auszuüben. Dennoch steht die Gesundheit unserer Nachwuchsspieler, Spieler, Trainer und Zuschauer an oberster Stelle. Ob und wie die Saison im Dezember weitergehen kann, ist derzeit noch völlig offen. Wir werden sie über unsere Homepage und Social-Media-Kanäle regelmäßig auf dem Laufenden halten.

Bleibt alle gesund und haltet euch an die Regelungen zur Reduzierung der Ansteckungen #comebackstronger

Michael Roll, Tobias Wacker, Sven Großer, Joachim Weineck

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.