Die HSG Staufer Bad Wimpfen/Biberach schlägt den TSB Horkheim zu Hause mit 36:30 (16:19). Tobias Wacker erwischt super Tag und wirft 14 Tore. Coach Honisch konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Bester Torschütze der HSG Staufer Bad Wimpfen/Biberach war Pascal Richter mit insgesamt 13 Treffern.

HSG Staufer Bad Wimpfen/Biberach: Pascal Richter (13), Andreas Maier (6), Nils Wagner (5), Andreas Kainer (5), Michael Schöll (3), Moritz Karcher (2), Finn Wagner (1), Tiago De Oliveira Martins (1), Denis Weiß, Jonas Störzbach, Kevin Ordax Romero, Lucas Müller, Matthias Kösterke.

TSB Horkheim: Tobias Wacker (14), Simon Wüstholz (4), Patrick Grosser (3), Jannis Braun (3), Pascal Thiele (2), Benjamin Straub (2), Nils Neutz (1), Janis Bauer (1), Tobias Spehr, Mario Schultz (TW), Maximilian Löbich (TW).

Weiter geht’s für das Horkheimer Team bzw. das, was davon noch übrig ist am kommenden Sonntag gegen die PiranHAs auch Neckarelz.