Logo TSB Horkheim Hunters 1. Mannschaft Saison 2018/2019 Logo Handball 3. Bundesliga

Bericht » 1. Mannschaft

Weckerle und Blessing verstärken den TSB

Der TSB Horkheim hat seinen Kader für die 3. Bundesliga mit zwei weiteren jungen Talenten verstärkt. Vom VFL Waiblingen kommt Linkshänder Valentin Weckerle, von der SG BBM Bietigheim wechselt Aaron Blessing zum TSB.

Der 20-jährige Weckerle durchlief alle Jugendmannschaften beim SV Kornwestheim und feierte zudem zahlreiche Erfolge als HVW-Auswahlspieler, z.B. wurde er Deutscher Vizemeister beim Länderpokal 2007. Bereits als 18- jähriger wechselte er zum Zweitligisten TV Bittenfeld um sich dann 2009 dem VFL Waiblingen in der BWOL anzuschließen, da er sich auf sein Abitur konzentrieren wollte. Im Herbst beginnt der 1,86m große Linkshänder eine Ausbildung zum Finanzassistent und plant nun auch im Handball den nächsten Schritt: "Beim TSB habe ich ein gutes Gefühl das ich mich weiterentwickeln kann, hier wird auf junge Spieler gesetzt. Die 3.Bundesliga ist für mich eine Chance und gleichzeitig eine große Herausforderung."
Ebenso 20 Jahre alt ist Rechtshänder Aaron Blessing, der ebenfalls als 18-jähriger sein erstes Spiel in der 2. Bundesliga bei der SGBBM Bietigheim absolvierte. Danach stoppten 2 schwere Knieverletzungen den 1.91m großen Rückraumspieler, derzeit fasst der Student für Realschullehramt bei der 2. Mannschaft in der Württembergliga wieder Fuß. Für Blessing geht es in erster Linie darum, nach der langen Verletzungspause, wieder sein früheres Leistungsniveau zu erreichen: "Ich freue mich auf den TSB und bin dankbar für die Chance die ich hier bekomme. Ich werde Gas geben und versuchen das Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen."
Trainer Volker Blumenschein freut sich auf die Zusammenarbeit: "Beide Spieler besitzen Talent und großes Potenzial, sind entwicklungsfähig und heiß darauf bei uns zu spielen. Wir gehen unseren Weg konsequent weiter und setzen auf junge, intelligente Spieler aus der Region."

Written by mro | 25.03.2011 12:02:44 | 206x gelesen